WohnProjekteTag 2013

Ein dreiteiliges Programm in drei Ländern
Im Jahr 2013 tourte der WohnProjekteTag durch das Dreiland. Am Samstag, 14. September 2013, erhielten Interessierte an verschiedenen Schauplätzen Einblicke in das gemeinschaftliche Wohnen in der Region. Über 700 Personen nahmen am WohnProjekteTag teil. Der Tag bestand aus drei Programmteilen und wurde von vier Partnern aus der Nordwestschweiz und aus Südbaden organisiert.

Präsentation "Neue Wohnformen - erschwingliches Wohnen"
Die Christoph Merian Stiftung vergibt jährlich ein Reisestipendium zu einem Sozialthema. Im Jahr 2013 reiste der Architekt Reto Keller nach Berlin und Leipzig, wo er sich mit kostengünstigem Bauen und Fragen der Wohn- und Architekturqualität auseinandersetzte. Als Auftakt zum WohnProjekteTag präsentierte er die Ergebnisse seiner Studienreise.

Bustour zu Wohnprojekten im Dreiland
115 Personen nahmen an der Tour zu beispielhaften, gemeinschaftlichen Wohnprojekten im Dreiland teil. Die Tour startete parallel in Basel und Lörrach und führte zu den folgenden Stationen:
→ Riehen: Gemeinschaftshaus Moosrain
→ Lörrach: CO2-neutrale Wohnsiedlung Niederfeldplatz der Wohnbau Lörrach
→ Weil am Rhein: Baugemeinschaft Solarstadt
→ Saint-Louis: geplantes Ecoquartier/ZAC Ville de Paris
→ Basel: Musikerwohnhaus der Stiftung Habitat

Tag der offenen Genossenschaftstüren
Wie wohnt es sich in einer Wohnbaugenossenschaft? Was planen die Genossenschaften für die Zukunft? An sechs Orten erhielten die Besucherinnen und Besucher Einblicke in das genossenschaftliche Wohnen von gestern, heute und morgen:
→ Grenzach: Ersatzneubauten Im Jericho (BG Grenzach)
→ Basel: Neubau Hegenheimerstrasse 137 und Sanierungsvorhaben (WG Hegenheimerstrasse)
→ Basel: Energetische Sanierung der Bernoullihäuser (WG Im Langen Loh)
→ Basel: Wohnen statt Parkieren: Planung Areal Belforterstrasse (Wohnstadt)
→ Basel: Viel Wohnqualität im kleinen Haus (Familienheimgenossenschaft Soca)
→ Basel: Wohnen in Basels ältesten Wohnhochhäusern (WG Entenweid)

Der WohnProjekteTag 2013 in Kürze

Datum

Samstag, 14. September 2013

Ort

Unterschiedliche Schauplätze in der trinationalen Region Basel

Programm

  • Reisestipendiums Sozialaustausch
  • Wohnprojekte-Rundtour durch das Dreiland
  • Tag der offenen Genossenschaftstüren in Basel-West und Grenzach

Download

> Flyer

Veranstalter

Courvoisier Stadtentwicklung GmbH

In Zusammenarbeit mit

WBG Nordwestschweiz
Baugenossenschaft Grenzach
Architekten-Kammergruppe Lörrach
Christoph Merian Stiftung

Partner

TEB-Kleinprojektefonds im Rahmen von Interreg

Europäischer Fonds für Regionalentwicklkung (EFRE)

Kantons- und Stadtentwicklung BS

IG Wohnen