WohnProjekteTag 2011

Der WohnProjekteTag Region Basel feiert Première

Neu kreierte Plattform
Sich inspirieren lassen, Mitstreiter suchen, Unterstützung finden, Projekte kennenlernen – der von der Stiftung Edith Maryon initiierte und vom Büro Courvoisier konzipierte WohnProjekteTag bietet eine ideale Plattform für Genossenschaften, Baugemeinschaften und gemeinschaftliche Wohnprojekte aus dem Dreiland.

Projektbörse
20 Stände von Genossenschaften, Baugemeinschaften, Stiftungen, Banken und Dienstleistern zum gemeinschaftlichen Wohnen

Vorträge
„Baugemeinschaften - vom Experiment zur Regel“
Max Munkel, Bundesverband Baugemeinschaften e.V.

„Wege und Hürden der Finanzierung“
Sven Thali

„Wohn- und Lebensparadiese – exemplarische Zürcher Projekte“
Adrian Rehmann

„Les nouvelles formes d’habitat en Alsace“
Jean-François Brodbeck, Architekt

„Rechtsformen für gemeinschaftliche Wohnprojekte“
Dr. Ulrich Kriese, Stiftung Edith Maryon

Podium
zu Wohnen-im-Alter-Projekten aus Muttenz und Waldshut

Der WohnProjekteTag 2011 in Kürze

Datum

Samstag, 24. September 2011

Ort

Ackermannshof, Basel

Programm

  • Projektbörse
  • Vorträge
  • Podium

Veranstalter

Courvoisier Stadtentwicklung GmbH

Partner

Stiftung Edith Maryon
Christoph Merian Stiftung
SVW Nordwestschweiz
Wohnbau Lörrach
Raiffeisen
Stiftung Habita
Wohnstadt
IG Wohnen
IBA Basel 2020